JAPAN-Guide

Auf dieser Seite veröffentlichen wir Interessantes und Wissenswertes über das Land Japan. Kultur, Sprache, Lebensart, Menschen, Gepflogenheiten, Kurioses … was immer wir mit den Besuchern unserer Homepage für »teilenswert« halten, findest Du zukünftig auf dieser Seite. Die meisten Informationen werden Dir auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung stehen.

Download
Shûkan – Sitten und Gebräuche in Japan
Shûkan_Japan_Knigge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

»Shûkan – Sitten und Gebräuche

im Land der aufgehenden Sonne«

Japan-Reisende, die zum ersten Mal nach Japan kommen und sich vorher noch nicht eingehender mit Land der aufgehenden Sonne beschäftigt haben, empfinden diese Reise bisweilen als »Kulturschock«. In der Tat ist Japan in vielen Belangen ganz anders, als wir das aus unserer westlichen Welt kennen. Es lohnt sich also, sich im Vorfeld einer solchen Reise ein paar Tipps zu holen.

 

Für alle, die eine Reise nach Japan planen und für alle Freunde der japanischen Kultur und Lebensart hat die Firma Kikkoman in kompakter Form einen 46-seitigen Japan-Ratgeber zusammengestellt. Japan-Business, Alltag in Japan, Tipps zu Restaurantbesuch und privaten Einladungen, japanische Küche und Feste sind nur einige der Themen dieses interessanten Nachschlagewerks für Japan-Besucher. »Shûkan« (習慣) nennt man diese Gepflogenheiten auf Japanisch. Wenn Du mehr zu diesen »Benimm-Regeln« wissen und lernen möchtest, findest Du im Ratgeber der Firma Kikkoman sicherlich einige hilfreiche Hinweise. Die PDF-Datei steht Dir hier auf unserer IAIDOKAI-Homepage zum Download zur Verfügung.

 



Café und Teehaus »Rakushô« · Higashiyama-ku · Kyôto

Das Café und Teehaus »Rakushô« (洛匠) liegt im Higashiyama-Bezirk von Kyôto. Es befindet sich auf der Nordseite des Kodaiji-Tempels. Das Gebäude ist im Sukiya-Stil (数寄屋造り) – einem Architekturstil des historischen Japan – erbaut. In einem Sukiya wurden ursprünglich Teezeremonien abgehalten. Im Garten des Rakushô befindet sich ein wunderschöner Koiteich. Im Frühling kann man in diesem Garten Kirschblüten und Azaleen bewundern. Im Sommer blühen dort Iris und im Winter die Kamelien. Im Teich ziehen Nishikigoi (錦鯉) ihre Kreise und allein schon das Geräusch des plätschernden Wasserfalles verheißt in den warmen Monaten Abkühlung.


Beliebte Lokalität · Kyôto no ninki ten  ·  京都の人気店

Das Rakushô gehört zu den beliebten Lokalitäten in Kyôto. Im Café kann man leckere Tee- und Kaffeespezialitäten, verschiedene Säfte und allerlei Süßspeisen genießen, während man durch offene Fenster in den wunderschönen Garten blickt, den man auf schmalen Pfaden auch betreten darf. Zu den typisch japanischen Süßigkeiten »wagashi« (和菓子), die im Rakushô angeboten werden, gehört auch grüner Kusa-Warabimochi (わらび餅). Warabimochi werden mit geröstetem Sojabohnenpuder »kinako« (きな粉) bestäubt und schmecken gekühlt in den Sommermonaten am besten.

Mit Patrick-Sensei im »Rakushô« in Kyôto nach dem Iaidô-Taikai