Mukinshôri ... der Weg zum Erfolg hat keine Abkürzung

Unser Trainer John Görmann begann im ehemaligen Offenburger Aikidô-Dôjô von Gerhard Woehrle mit dem Iaidô-Training. Nach Dôjô-Wechseln von Greffern (Rhein), über Bühl (Baden) brachte er mit Gründung des IAIDOKAI im Januar 2002 das Iaidô wieder zurück nach Offenburg. John ist direkter Schüler von Patrick Fehr-Sensei (8. Dan Kyôshi, Vorstand des Europa-Shibu) und Schüler von Motomu Tanaka-Sensei (9. Dan Hanshi, Präsident des Europa-Shibu).

 

Japanische Philosophie

Wann immer es sich anbietet das Iaidô in einen Gesamtzusammenhang zu den anderen japanischen Traditionen und Künsten zu bringen – es wird keine Gelegenheit hierzu ausgelassen. Vielleicht sind es gerade diese gesamtphilosophischen Zusammenhänge, die uns im IAIDOKAI zu Seelenverwandten machen. »Der Weg ist das Ziel« ... und ihn interessant, allumfassend und begeisternd zu vermitteln ist das Ziel des IAIDOKAI und unseres Trainers.

 

 

 

John Görmann

7. Dan Renshi Eishin-Ryû-Iaidô

4. Dan Shôtôkan-Karate

 

... seit 17 Jahren IAIDOKAI-Trainingsleiter

... 10 Jahre Kinder- und Jugendtrainer im Karate-Club »Sei-Shin-Kan« Offenburg e. V.

... Dôjô-Gründer und Trainingsleiter des Karate-Dôjô »Mukinshori« · FSC Erlach e. V.

Japan-Aufenthalte

 

1998 - Kyôto & Tôkyô (Honshû)

1999 - Okinawa

2001 - Kyûshû & Okinawa

2002 - Matsuyama & Zentsuji (Shikoku)

2009 - Nakamura & Kyôto (Shikoku/Honshû)

2014 - Nakamura, Kyôto, Sendai, Tsu (Shikoku/Honshû)

2017 - Nakamura, Kyôto, Sendai, Tsu (Shikoku/Honshû)